Wie nehmt ihr eure Rote Bete zu euch?

Es gibt einige Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel (NEM), die die Erektionsqualität steigern können. Gefäßgesundheit, Potenz und Testosteronspiegel können optimiert werden. Ein allgemeiner Artikel dazu hier: Erektion verbessern

Bewährte Nahrungsmittel/NEM:

L-Arginin - Zum Artikel: L-Arginin-Potenz
L-Citrullin - Zum Artikel: L-Citrullin-Potenz
Zink -Zum Artikel: Zink-Potenz
Rote Bete - Zum Artikel: Rote Beete-Potenz
Ingwer - Zum Artikel: Ingwer-Potenz
goldfinger
Beiträge: 557
Registriert: 16.07.2014, 06:22

Wie nehmt ihr eure Rote Bete zu euch?

Beitragvon goldfinger » 05.05.2015, 14:53

Einen schönen Guten Tag wünscht goldfinger,

ich hab da mal eine Frage: In welcher Form nehmt ihr Rote Bete? Nehmt ihr die empfohlenen Kapseln oder trinkt ihr die Rote Bete in Form von Saft?

Ich finde, der Saft schmeckt ja nich gerade toll, obwohl ich mich nach ein paar Wochen nun dran gewöhnt habe. Mittlerweile macht's mir nich mehr viel aus, dass ich den jeden Tag trinken muss. Man gewöhnt sich also echt dran.

Trotzdem wollte ich mal von euch wissen, wie so eure Erfahrungen sind. Eher Kapseln oder Saft, und was wirkt besser/stärker? Ich will ein Rohr aus Kruppstahl erreichen und mir dafür das bestmögliche Zeug einverleiben :D

greetz goldfinger

Benutzeravatar
dickpicselfie
Administrator
Beiträge: 993
Registriert: 12.02.2014, 00:16

Re: Wie nehmt ihr eure Rote Bete zu euch?

Beitragvon dickpicselfie » 05.05.2015, 15:15

Hallo goldfinger,

also wenn du ihn trinken kannst, dann bleib beim Saft. Damit gehst du sicher, dass auch alles drin ist was du brauchst, d.h. alles was die gewünschte Wirkung auf den NO-Spiegel auslöst.

Der wichtigste Inhaltsstoff ist das Nitrat. Dieses sollte zwar in den Kapseln ebenfalls enthalten sein, aber ich wage zu behaupten, dass der Gehalt niedriger ist. Genau deshalb sollte man auch nicht auf Bio-Rote-Bete-Saft zurückgreifen, denn dieser hat ebenfalls geringere Nitrat-Werte.

Trink ihn eisgekühlt, dann ists kein Problem.

Kleiner Tip noch: Ich mische immer einen schuss Karottensaft hinzu, das mildert den Geschmack deutlich ab. Außerdem macht der Karottensaft einen schönen Hautton!

mfg
dickpic
06.06.2012 BPEL: 16,9 / NBPEL: 15,7 / EGBASE 13,4 / BPFSL 16,8
06.06.2013 BPEL: 18,2 / NBPEL: 17,1 / EGBASE 14,2 / BPFSL 18,2
06.06.2014 BPEL: 18,9 / NBPEL: 18,0 / EGBASE 14,5 / BPFSL 19,5
Made by Penimaster

platinum
Beiträge: 27
Registriert: 06.09.2014, 14:02

Re: Wie nehmt ihr eure Rote Bete zu euch?

Beitragvon platinum » 05.05.2015, 15:23

Also wenn ich das Zeug nich so ekelig fänd, würd ich das den ganzen Tag saufen.

Also bevor ich Sex habe zwinge ich mir immer nen halben Liter runter, der Effekt is schon ziemlich geil. Wenn ich das Zeug mit nem fetten Löffel Citrullin kombiniere, merk ich immer richtig wie mir warm wird. Das fällt sogar den Frauen auf :lol:


Zurück zu „Bessere Erektionen durch Ernährung & Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron